Holz.png
lineart-logo-16-zu-9-weiss.png

Unsere langjährige Erfahrung macht uns einzigartig

Mir einer Stickerei treffen Sie die richtige Wahl, wenn Sie Ihr Logo langfristig und hochwertig positionieren möchten.

LINEART by Hager Fashion

IHRE TEXTILSTICKEREI IN OBERÖSTERREICH

Stick02.png

Warum Stick?

Die Stickerei ist und bleibt  doch eine besondere Zierde auf allen Textilien wie Poloshirts, Caps, Jacken u.v.m. Dem entsprechend besonders ist die Außenwirkung, wenn Sie sich für Textilien mit einheitlichem Outfit entscheiden, auf denen Stickereien angebracht sind. Das betrifft die Bekleidung der Mitarbeiter Ihres Unternehmens ebenso, wie die Mitglieder oder Mannschaften im Verein, das Praxisteam oder die Crew im Service und Außendienst usw.. Profitieren Sie von den zahlreichen Vorteilen, die Ihnen eine professionell ausgeführte Stickerei zu bieten hat.

Stick01.png

Edel und Auffällig

Wer Textilien besticken lässt, erreicht damit nicht nur dekorative, sondern auch funktionale Effekte. Private Kleidung wird verschönert und aufgewertet, während durch Stickereien beschriftete und dekorierte Berufsbekleidung noch viele andere Funktionen erfüllt.
 
Der Schriftzug der Firma und ein Logo auf die Berufs- Arbeits- oder Businesskleidung gestickt, wirkt nach außen als erstklassiger Werbeträger. Nach innen fördern firmeneinheitliche Stickereien den Zusammenhalt der Belegschaft, die so genannte Corporate Identity. So wird die Berufskleidung mit großem Stolz getragen. Sehr nützlich ist einheitlich bestickte Berufskleidung auf Baustellen oder in ähnlichen Arbeitssituationen, in denen das Erkennen der eigenen Leute wichtig ist. Ein Unternehmen bestimmt mit einheitlicher Firmenbekleidung das gesamte Erscheinungsbild seiner Mitarbeiter.
 
Die positiven Effekte einheitlicher Kleidung für den Zusammenhalt einer Gruppe wird oft von Vereinen genutzt. Poloshirt, Sweatshirt, Kapuzensweatshirt, Hemd, Fleecejacke, Weste, Jacke, Hose oder Short bestickt mit dem Vereinsnamen und Vereinslogo lassen das Zusammengehörigkeitsgefühl automatisch wachsen.
Lässt man Textilien besticken, die man als sein Eigentum kennzeichnen möchte, kann man bei entsprechendem Design gleichzeitig eine edleres Aussehen von an sich "einfachen" Textilien erreichen. Typisches Beispiel dafür ist, wenn man Textilien besticken lässt, die im Hotel genutzt werden, wie etwa Bademantel oder Handtücher.
 
Wir können auch Textilien besticken, um als dekorative und aussagestarke Werbemittel wie Give-Aways oder Werbegeschenke zu dienen. Ob eine Schürze oder Latzschürze, ein T-Shirt, eine Mütze, ein Cap oder ein dekoratives Heimtextil, man kann eine Textilie besticken und als Werbeträger nutzen.
 
Textilien besticken heißt, durch Design, Haptik und Glanz der Stickgarne Bekleidung wie Hemden, Jacken, Poloshirts, Sweatshirts, Kapuzensweatshirt, Fleecejacken, Westen, Hosen und andere, besonders hochwertige Textilien dekorativ aufzuwerten.

stickerei-1140x370.jpg

Berufsbekleidung,Dressed 4 Success,Corporate Fashion,Hager,Arbeitsgewand,Werkstatt,Monteure,Schutzbekleidung,Büro,Gastronomie,Ordination,Reinigung, Service, Bedarf, Wir denken anders

Pflegehinweise für Stick

Prinzipiell ist wenig zu beachten wenn's ums Waschen von Stickereien geht. Um dennoch möglichst lange Freude daran zu haben, sollten Sie diese Dinge beachten:
 
Bitte waschen Sie Ihre Textilien vor der ersten Verwendung. Waschen Sie Ihre Textilien immer zusammen mit ähnlichen Farben. Verwenden Sie Schonwaschmittel und verzichten Sie auf Weichspüler um Ihren Textilien ein langes und farbenfrohes Leben zu ermöglichen.
 
Bestickte Textilien sollten Sie immer "von links" gewaschen und mit mittlerer Hitze gebügelt werden.  Im Zweifelsfall verwenden Sie ein Bügeltuch über der Stickerei. 
Sie sollten veredelte Textilien nicht wringen um ein Verziehen zu vermeiden. Ebenso sollten Sie bestickte Elemente nicht im feuchten oder nassen Zustand aufeinander- oder zusammenlegen.
 
Vlies auf der Rückseite soll bitte zur Stabilisierung auch dort verbleiben.

Bei Stickerei auf Frottee und Plüschfleece verwenden wir meistens wasserlösliche Folie. Wir versuchen die Folie in der Qualitätssicherung so gut es geht zu entfernen, es bleiben aber kleinste Reste in der Stickerei zurück. Alles kann leider manuell nicht entfernt werden, da ein Ziehen an den Folienresten einen Verzug in der Stickerei verursachen könnte. Bitte waschen Sie Ihr Textil, dann lösen sich diese Folienreste rückstandslos auf. Danach können Sie alles wie gewünscht bügeln und verwenden.
 
Bitte beachten Sie, dass diese Pflegehinweise reine Empfehlungen, beruhend auf unseren Erfahrungen, sind. Wir können keine Garantie für eventuelle Schäden übernehmen, welche durch die Pflege entstanden sind.
 
Und noch zum Schluss:  Meistens ist nicht das Waschprogramm schuld, sondern schlichtweg der Trockner - vermeiden Sie daher das Trocknen im Trockenprogramm - vor allem, wenn das Trocknen nicht ausdrücklich im Etikett erlaubt ist.

Qualitätsmerkmale & Service

1. Wenn Sie Textilien besticken wollen, beraten wir Sie umfassend. Dazu begrüßen wir Sie gerne im wohl größten und schönsten Schauraum Oberösterreichs, oder wir kommen gerne auch zu Ihnen in´s Haus bzw. schicken Ihnen Muster.

2. Unsere Stickerei Software verarbeitet Ihre Vorlagen vektoriell, Ihre Vorlagen können also vergrößert oder verkleinert werden. Ihre Designvorlagen speichern wir kostenlos 5 Jahre lang.

3. Wir sticken mit Stickgarnen der führenden Hersteller,  welche höchsten Qualitätsstandards entsprechen bzw. dem jeweiligen Einsatz/Verwendungszweck der Textilien angepasst werden. Weiters verwenden wir ausschließlich hochwertige Vliese für unsere Arbeit.

4. Je nach Anforderung setzen wir Garne ein, welche sich für stark beanspruchte Textilien wie Berufsbekleidung, Sportbekleidung, Jeans, häufig zu waschende Textilien in der Gastronomie und Hotellerie oder Leder besonders eignen.

6. Textilveredler, die Textilien besticken lassen, können Chlorbleichen- oder Stonewashing- Verfahren problemlos anwenden.

7. Sie haben eine große Farbauswahl bei unseren lagernden Farben (andere besorgen wir gerne). Weiters bieten wir auf Anfrage auch Garne mit zusätzlichem Glanzeffekt, Metall- oder Effektgarne an. Bis 12 unterschiedliche Farben pro Stickerei werden ohne Aufpreis verarbeitet.​